Rudolf Holtappel ist tot

Der Fotograf Rudolf Holtappel ist im Alter von 90 Jahren verstorben. In so ziemlich jedem Bildband über Oberhausen ist er mit seinen Fotos vertreten. Besonders die Theaterfotografie hatte es ihm angetan.

Vor einigen Jahren konnte ich ein Interview mit ihm führen (zusammen mit Dieter). Er war ein sehr netter und hochinteressanter Mensch, der mich schon damals beeindruckt hat. Aber ich möchte jetzt keine Reden schwingen, mir fehlen gerade eh ein wenig die Worte.

Tschüs, Rudolf! Danke für die vielen Fotos. Mein tiefes Mitgefühl den Hinterbliebenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.