Holterdipolter-Strecke

Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde der Saporoshje-Platz komplett umgestaltet. Die Goebenstraße hat auch ein neues Pflaster bekommen. Aber irgendwie glaube ich, dass da etwas schief gegangen ist.

holperstrecke

Viele, viele Steine dort sind inzwischen locker und klappern wie doof wenn man sie befährt. Einige Steine wurden gar schon durch Teerpflaster ersetzt. [Das Phänomen der lockeren Steine sieht man auch in anderen Straßen, wo diese Art Pflasterung(?) eingesetzt wurde.]

holper2

Wurde da etwas falsch geplant? An falscher Stelle gespart? Oder ist das tatsächlich normale Abnutzung? Oder kommt das, weil einige Leute dort Holterdipolter durchbrausen und nicht mit den geforderten 0.5 km/h? Man weiß es nicht und wird es vermutlich nie erfahren 🙂

Update 13.11.2014: Vor einigen Tagen hat auch die Presse darüber berichtet und dann ging alles ganz schnell. Inzwischen sind fleißige Menschen dabei, die Klappersteine durch eine Teerdecke zu ersetzen. Ob das die finale Lösung ist weiß ich gerade nicht. Aber vielleicht kommt ja noch was 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.