Frohsternachtpfingst

Da mich zur Zeit alle Leute/Medien/Schilder/Werbungen mit “Frohe Weihnachten und schöne Feiertage und guten Rutsch und alles Gute und viel Erfolg und so!” verabschieden anschreien, möchte ich natürlich im Strom mit schwimmen.

Dann mal prophylaktisch “Fröhliche Ostern und gute Pfingsten, schöne Sommerferien, gruseliges Halloween, einen tollen Start ins Berufsleben, eine glückliche Ehe, immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel, entspannte Rentenzeit, herzlichen Glückwunsch zu allem. Und so!”

frostern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.