Die aktuelle Verkehrslage

kaosDie aktuelle Verkehrslage in Oberhausen ist wohl eher chaotisch (schmeichelhaft ausgedrückt). An viele Dinge habe ich mich schon gewöhnt (Was soll ich eigentlich machen, wenn die Duisburger Straße wieder freigegeben wird???).

Die meisten Baustellen und Umleitungen nehme ich daher völlig gelassen hin. So lernt man durch die sehr vielen, teils komplizierten Umleitungen wenigstens mal andere Stadtteile von Oberhausen kennen.

Aber was mich an fast allen Baustellen extrem aufregt: Die Anzahl der Bauarbeiter sinkt proportional mit der Größe der Baustelle. Ist das eine Art Naturgesetz?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.