Damals, Weihnachtsfeier in Lirich

Letztens bin ich beim ehemaligen Haus Elspas vorbeigekommen. Schade, das Gebäude ist etwas heruntergekommen. Aber das Köpi-Teil ist noch cool.

elspas1

elspas2Und dann fiel mir wieder ein, dass ich da vor hundert Jahren mal eine Weihnachtsfeier vonner Schule gefeiert habe. Ich konnte mich aber nur deshalb so gut daran erinnern, weil ich dort eine halbe Tischdecke mit einer Wunderkerze abgefackelt habe und ganz zum Schluss irgendwo inner dunklen Ecke mit Nicole geknutscht habe. Oder Silke.

Ich glaube, ich habe mich nie richtig dafür entschuldigt, dass ich die Tischdecke weggeflammt habe. Hier dann also meine offizielle Entschuldigung wegen der Tischdecke: Tut mir leid 🙂

Und nochmals danke an Nicole. Das war so toll, dass ich mich nach 100 Jahren noch daran erinnert habe. Oder doch Silke?

Übrigens ist die Wickstraße nach dem Gastwirt Wick benannt. Er war der erste, der dort gebaut hat. Auch vor hundert Jahren, oder so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.