Baumweg, Badweg, Domnochnicht

Der Baumbestand im Volkspark Ost-Erfeld wurde in den letzten Tagen etwas dezimiert gelichtet. Ich war daher ma kuckn, Bäume sind ja meine Freunde:

baumweg

Ich hatte mir die Sache etwas schlimmer vorgestellt. Im Prinzip findet hier das statt, was im Stadtwald Ost-Erfeld (Vonderort) schon die ganze Zeit passiert. Außerdem ist heuer wenig Blattgrün an den Bäumen, sie wirken daher per se etwas nackig. Ich habe mir die abgesägten Bäume zwar nicht näher angeguckt und nachgemessen, glaube aber einfach mal, dass es hier “mit rechten Dingen” zuging. Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier in Kürze wieder viel Grünmaterial vorhanden ist. Die Natur rächt sich immer Smiley

Und weil ich schon mal in Ost-Erfeld weilte, machte ich noch einen Abstecher zum weggen Stadtbad:

badweg

Nun ist es fast komplett weg und ich find’s immer noch sehr schade.

Und dann war da noch der Dom. Der wird zur Zeit hübsch herausgeputzt und fein gemacht.

derdom

Wozu eigentlich? (Ein flanierender Spaziergänger, der mich fotografieren sah, raunte zu mir herüber: “Ja, ja, ist bald wieder Wahl.” Was er damit meinte, weiß ich nicht Zwinkerndes Smiley)

Immerhin wird der Dom jetzt vernünftig abgesichert und gefahrtechnisch entschärft. Nicht schlecht, nach gefühlten 763 Jahren!

Did you notice the nice Moiré?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.