Alles neu macht der Mai(???)

Einige Besucher werden es gemerkt haben: meine Webseite www.ulrich-huhn.de ist zur Zeit etwas offline. Seit fast einem Jahr hat es dort kein Update mehr gegeben. Sie überlegt noch, ob sie jemals wieder auf Sendung gehen möchte. (Zur Zeit liegen anscheinend viele Oberhausener Webseiten auf Eis oder wurden bereits vom Netz genommen.)

Inzwischen warten irrsinnig viele Fotos auf Veröffentlichung. Die Liste der verblichenen Geschäftsnamen ist erheblich länger geworden. Die Anekdotensammlung und Buchtipps wurden beinahe verdoppelt. Und noch ein paar andere neue Ideen stehen in den Startlöchern. Es gibt nur ein Problem: ich habe keine Zeit. Oder sollte ich ehrlich sagen „keine Lust“?!? Eine Homepage zu unterhalten ist zeitaufwändig. Und wenn dann niemand dort ist, der positive Rückmeldungen über das Ergebnis gibt, wird es mit der Zeit auch langweilig. Ich bekomme zwar immer wieder Zuschriften mit Kritik und Lob und Anregungen, aber wahrscheinlich habe ich immer zu viel erhofft.

Obwohl ich nicht mehr in Oberhausen wohne, komme ich regelmäßig dort vorbei und betrachte die Stadt nun aus einem objektiveren Winkel. Vieles ist passiert (Sterkrader Tor), vieles auch nicht (nO-Vision) und vieles ist geblieben (die besten Pommes gibt es immer noch am Kaufhof 🙂 )

Diese Objektivität erlaubt es mir, neu anzufangen. Mit Oberhausen, mit meiner Homepage und allem anderen Kram.

Mal schauen, was noch kommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.