Ich suche etwas...

 

SUCHANFRAGEN
Wo ist das und was war das und kann sich generell überhaupt jemand noch erinnern?
 

Öfters bekomme ich E-Mails, in denen eine Frage zu bestimmten Dingen gestellt wird. Einige Sachen kann ich sofort beantworten, andere erst nach ein bisschen Recherche. Andere dagegen bleiben auch mir rätselhaft. Daher hier ein paar Suchanfragen.

Falls du auch auf der Suche nach etwas bist, schreibe mir eine  E-Mail!

 

 Mein aktuelles Herumgesuche nach Informationen:

 

  • In Sterkrade gibt es auf der Otto-Weddigen-Straße (im Knick) einen mysteriösen Eingang zu einem "Tennisclub Gesellschaft Erholung". Daneben hängt ein Emblem mit der Abkürzung ETS. Wofür steht diese Abkürzung? Siehe auch das aktuelle  Bild der Woche (im Archiv).
  • Wer hat noch Fotos oder Infos der ehemaligen Gaststätte "Haus Leckebusch" an der Ecke Mülheimerstraße / Grenzstraße? (Auf dem Gelände befindet sich heute ein kleiner Parkplatz.) 
  • 12. April 2013 - Toiletten- und Geschäftsgebäude auf dem Altmarkt. Siehe dazu aktuelle Fragen. Wer hat noch Fotos oder Infos dazu?
  • 19. Mai 2012 - ehemalige Tankstelle am BERO, danach Gartencenter, heute Freifläche/Parkplatz. Wer hat Infos dazu? Ich glaube, früher war das eine freie Tankstelle, danach war es DEA.
  • 29. Januar 2012 - Onkel Fipsi. Kleine Kindheitserinnerung: Wer erinnert sich noch mit an Onkel Fipsi, den Clown mit den Ballonhosen und den bunten Mützen? Er trat öfters im Bero und bei diversen Innenstadtfesten auf. Er kam aus Gelsenkirchen(?) In diesem Zusammenhang fällt mir auch noch "Helmi" ein, ein Pantomime mit schwarzem Zylinder. Er stand öfters auf der Marktstraße.
  • 30. Dezember 2011 - Bunker in Oberhausen. Wer hat noch einen Bunker in seinem Garten? Oder wer weiß, wo sich noch Bunkerreste befinden? Ich meine jetzt nicht die offensichtlichen Hochbunker sondern kleine Bunker am Straßenrand.
  • 15. Mai 2011 - Notrufsäulen in Oberhausen. Im Oberhausener Stadtgebiet gab es Notrufsäulen, die einen direkten Draht zur Polizei herstellten. Das waren so viereckige, graugrüne "Eistüten" mit einem kleinen Dach als Abschluss und einer gelben Warnlampe obenauf. Ich glaube, an der Ecke Mülheimer Str./Duisburger Str. stand so ein Teil? Hat jemand Fotos oder erinnert sich noch jemand an andere Standorte? Siehe auch erste Erkenntnisse.

 

print