Was trinken wir?

Da steht man verträumt vor der Ampel und entdeckt Dinge aus der Kindheit.

ruhrrevier_makro

Das Hochhaus anner Friedrich-Karl-Straße hat nur wenige Highlights. Zunächst gibt’s da dieses riesige Klingeltableau mit Dutzenden von Klingelknöpfen. Bei männlichen Jugendlichen mit Flausen im Kopf war dies eine Klingelmännchen-Steilvorlage.

Dann fällt mir immer wieder die uralte Leuchtreklame anner Front des Hochhauses ein. Dort blinkte jahrelang stoisch die Leuchtreklame “Lotto, Toto, Rennquintett – ein Gewinn für alle”. Irgendwann wurde sie ersetzt und es blinkte nicht mehr so vertraut im Dunkeln.

Und was sieht man, wenn die ganze Leuchtreklame abmontiert ist? Das hier:

ruhrrevier

Na, was trinkt das Ruhrrevier? 🙂

Returned

Nach fast 2 Monaten gibt es mal einen kleinen Lebens-Ping von mir 🙂

Kaum ist man aus dem Haus und bereitet seine DJ-Karriere auf Ibiza vor, schon passiert in Oberhausen mal wieder fast gar nix…

Mein letzter Beitrag (von vor 2 Monaten) war dem Strekadener-Kaiser-und-Ganz-Gebäude gewidmet. Damals sah es so aus, als ob das Teil bald komplett weg sei.  Ich knüpfe mal nahtlos an:

uebersichtlicher2

Die Strekadener Innenstadt erwartet dich mit strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel, einem angesengtem Wäscheständer mit 50 % Inhalt und einer Bauruine erster Güte.

Gott sei Dank, es ist alles wie immer im verträumten Oberhausen!