Relikt

Und wieder mal ein Relikt in Oberhausen gefunden.

relikt

Na, weiß jemand wo es steht und was es ist? Smiley

Parkhaus “Untere Marktstraße”

Letztens habe ich mich ja über die Markthalle aufgeregt. Dabei ist mir das Parkhaus an der unteren Marktstraße wieder eingefallen, das ein paar Meter entfernt ebenso vor sich hin rottet.

Erbaut wurde es um 1980. Vor einigen Jahren ist dort mal ein Auto abgefackelt, seitdem ist es gesperrt. Bis zu seiner Schließung konnte man übrigens kostenlos dort parken! Die jüngsten Pläne sind nun, dass auf dem Dach ein Taubenschlag eingerichtet wird, um die Taubenflut in der Innenstadt einzudämmen. Unter dem Parkhaus gibt es große Regenrückhaltebecken. Diese Räume sind dann auch wohl der Grund, warum das Ding nicht abgerissen werden kann. Aber vielleicht kann man ja das obere Stück abhobeln und einfach dort das Arbeitsamt draufsetzen Zwinkerndes Smiley

Wenn ich mich früher richtig gruseln wollte, dann bin ich bis in das unterste Stockwerk gefahren, hab das Auto ausgemacht (da unten war die Beleuchtung übrigens fast immer defekt) und bin so im Auto sitzen geblieben, bis ich es nicht mehr aushalten konnte. Fenster runterkurbeln und den Geräuschen lauschen. War da nicht was? Hat da was im Rückspiegel geblitzt? Dreh ich jetzt durch? Wenn es Geister gibt, DANN waren sind die bestimmt dort unten! Die unglaublich dumpfe, dunkel-beklemmende Atmosphäre voller komischer Geräusche, Gerüche und Wahnvorstellungen war der stadtbeste Gruselfaktor.

Aber auch das ist nun alles Geschichte, das Parkhaus ist ein Lost Place und für mich war es an der Zeit, dort mal vorbei zu schauen.

aussen

Die Gesamtansicht von außen. Nebenan der Parkplatz verlottert inzwischen auch völlig. Er wurde von der ehemaligen Pizzeria gegenüber genutzt.

 

geschlossen

“Vorübergehend”?

 

weihnachtswald

Und auch der “zweite Oberhausener Weihnachtswald” ist schon etwas länger her…

 

regenrueckhalteeingang

Hier befindet sich der Eingang zu den Regenrückhaltebecken. Links ist das Auspuffrohr des Notdiesels für die Pumpen.

 

kameras

Diese Kameras gucken ziellos in der Gegend herum.

 

urwald

“Für Fußgänger verboten” und schon längst ein Urwald: die ehemalige Einfahrt. Der Ticketautomat links ist nur noch ein leeres Gehäuse.

 

ticket

Vermutlich das letzte (Service-) Parkticket, das noch existiert. Eine echte Rarität. Gezogen am 11. April 2007. Es bekommt einen Ehrenplatz.

Letztens, auf der Hühnerheide…

Vor nicht allzu langer Zeit stand man hier noch auf einem Riesenhaufen Abfall. Inzwischen ist alles grün und schön und der Dreck ist unsichtbar. Droben auf dem Berge steht zwar kein Gerüst wie auf der Knappenhalde, aber küssen kann man hier trotzdem Zwinkerndes Smiley

huehnerheide

Tipp: Hier oben kann man auch prima picknicken. Und früh morgens, wenn die Sonne aufgeht, hat man ein supertolles Farbenspiel. Unbedingt mal angucken!